Logo

ONCE UPON A TIME... IN HOLLYWOOD

tägl. 20:15, 17:00, 14:00, So auch 11:00, So + Mi 20:15 in engl. OmU

Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Al Pacino, Kurt Russel u.v.m.

Das aktuelle Programm vom 22.8. - 28.8.19

DOK AM MONTAG: BILDBUCH

Mo, 26.8., 19:00

Regie: Jean-Luc Godard, F 2018, 94 Min., ab 12 J., OmU, mit Jean-Luc Godard, Buster Keaton u.a.

Regielegende Jean-Luc Godard sinniert in seinem neuesten Werk über den Status Quo der Welt.

Ein rauschhafter Gedankenfluss. Eine assoziative Collage in fünf Kapiteln. Bilder und Wörter. Wie ein fieberhafter Traum, geschrieben in einer stürmischen Nacht. Grausam und gewaltig. Die Sehnsucht nach Freiheit. Die Abgründe der Menschheit. Die Schönheit des Kinos. Das verlorene Paradies. Zeit und Geschichte, gedehnt und verdichtet. Ein unheilvolles Bilderbuch. Der Krieg hat begonnen.

Wiederholung: So, 1.9., 11:15

DOKU: ZU JEDER ZEIT

So, 25.8., 11:15

Regie: Nicolas Philibert, F 2018, 105 Min., ab 6 J.

Jedes Jahr begeben sich tausende von Auszubildenden auf den Weg, Gesundheits- und Krankenpflegende zu werden. Der Film folgt den Höhen und Tiefen einer Ausbildung, die die Schülerinnen und Schüler oft schon in einem jungen Alter mit menschlicher Zerbrechlichkeit, Leid, Krankheit und den Makeln von Körper und Seele konfrontiert. Vom Regisseur von SEIN UND HABEN („Être et avoir“).

"Im Mittelpunkt stehen Pflegerinnen und Pfleger in der Ausbildung sowie ihre Lehrkräfte. Und wie von Nicolas Philibert nicht anders zu erwarten, dominiert auch hier die Lebensfreude, es gibt unverhoffte Einblicke, und die offene Sympathie für das Multi-Kulti-Pflegepersonal der Klinik weht wie ein frischer Frühlingswind durch den Film." (programmkino.de)

Tickets

EXTRA: BACK IN THE GAME

Mi, 28.8., 19:00

Regie: Robert Lorenz , USA 2012, 112 Min., ab 6 J., mit Clint Eastwood, Amy Adams, Justin Timberlake, John Goodman u.a.

Eigentlich ist Gus Lobel zu alt, um auf Reisen zu gehen, denn gesundheitlich steht es bei dem in die Jahre gekommenen Baseballscout nicht zum Besten. Als sein Chef ihm mit Rauswurf droht, macht sich Gus jedoch noch einmal auf den beschwerlichen Weg, ein echtes Talent zu finden. Begleitet wird er dabei von seiner Tochter Mickey, von der er sich früh entfremdet hat.

Auf ihrer gemeinsamen Fahrt durchs Land kommen die beiden einander endlich wieder näher, bis sich Mickey ausgerechnet in Gus' Konkurrenten Johnny verliebt und Gus eine Entscheidung treffen muss.

Mit Clint Eastwood, Amy Adams, Justin Timberlake, John Goodman u.a.

In Kooperation mit den Braunschweig 89ers - Baseball in Braunschweig.

DER KURZE MITTWOCH im August:

FUSSBALL-LEBEN

Mi, 28.8., 21:15

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, und das Runde muss in das Eckige. Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.

7 Kurzfilme in 70 Minuten.

Enthaltene Filme:

107 mal 
Jamila 
Bloody Footy 
Fußball 
Different Bayern 
The Name of the Game 
Twelfth Man 

ONCE UPON A TIME... IN HOLLYWOOD

tägl. 20:15, 17:00, 14:00, So auch 11:00,

So + Mi 20:15 in engl. OmU

Regie: Quentin Tarantino, USA 2019, 159 Min., ab 16 J., 2.Woche
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Brat Pitt, Margot Robbie u.a.

Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME IN ... HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (LEONARDO DICAPRIO) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (BRAD PITT) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen.

Das neue Meisterwerk von Quentin Tarantino bei uns im Universum-Filmtheater!

"Es ist ein Drahtseilakt, den Quentin Tarantino hier vollzieht, und er ist unerhört, unverschämt, unglaublich. Und eine echte Offenbarung in diesem irrwitzigen und irrwitzig reichen Film, in dessen Zentrum der Zusammenprall der Welten steht: Kino und Fernsehen, Spießer und Hippies, altes Hollywood und New Hollywood, Fiktion und Realität.

Daraus ist eine überbordende Kollage entstanden, an dem man sich nicht sattsehen kann, ein Schlaraffenland für Kinofreaks, das Kameramann Robert Richardson, der auf echtem Film gedreht hat, in ein trügerisches, milchiges Licht getaucht hat, ein wilder, undisziplinierter, witziger, hin und wieder auch mal alberner Ritt, den nicht zuletzt Brad Pitt nutzt, um sich zurückzumelden als King of Cool, über den man redet, wie man nach PULP FICTION wieder über John Travolta geredet hat, der aber auch alle anderen Schauspieler, die an uns vorbeitanzen, mal länger, mal ganz kurz (Al Pacino, Kurt Russell, Lena Dunham, Emile Hirsch, Dakota Fanning und und und), toll aussehen lässt, und in dem doch Sharon Tate die lachende Seele ist, die letzte Unschuld in einer Welt, in der alle Füße - Tarantino liebt Füße - gleich schmutzig sind, ob man nun zum Establishment gehört oder zur Gegenkultur.

Am Ende hilft nur die Flucht ins Lichtspielhaus und die Überzeugung, dass Kino alles kann, wenn es nur will. ONCE UPON A TIME... IN HOLLYWOOD betont das mit einem großen dicken Ausrufezeichen. Mehr Kino geht nicht."

(Thomas Schultze, Blickpunkt:Film, 22.5.2019)

Längenzuschlag: 0,50 €

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

FISHERMAN'S FRIENDS - VOM KUTTER IN DIE CHARTS

Do - So + Di 19:00 (So in engl. OmU), tägl. 14:30

Regie: Chris Foggin, GB 2019, 112 Min., ab 12 J., 3.Woche
Darsteller: Daniel Mays, James Purefoy u.a.

Ein erfolgreicher Musikproduzent aus London setzt sich in den Kopf, aus einer Gruppe von shanty-singenden Fischern aus Cornwall einen Top-Act im Popbusiness zu machen...

Fast zu schön, aber tatsächlich wahr! Die charmante Komödie FISHERMAN’S FRIENDS basiert auf der sensationellen Erfolgsgeschichte des Shanty-Chors "Fisherman's Friends": Die singenden Seebären stürmten 2010 die britischen Charts und wurden zu Kultstars.

Vor der Kulisse der romantisch-rauen Küste Cornwalls erzählt der etwas andere Heimatfilm aber vor allem von Zusammenhalt, wahrer Freundschaft und dem Mut, neu anzufangen.

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

LEID UND HERRLICHKEIT

tägl. 16:45 (Sa in span. OmU)

Regie: Pedro Almodóvar, ES 2019, 113 Min., ab 6J., 5. Woche
Darsteller: Antonio Banderas, Penélope Cruz, Leonardo Sbaraglia u.a.

Regisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino. Aufgewachsen im Valencia der 60er Jahre, aufgezogen von seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihn wünscht, zieht es ihn in den 80er Jahren nach Madrid. Dort trifft er auf Federico (Leonardo Sbaraglia), eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird.

Gezeichnet von seinem exzessiven Leben blickt Salvador jetzt auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste hinnehmen musste, aber auch zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit, diese zu erzählen, findet Salvador den Weg in ein neues Leben….

"Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme, längst ist er einer der Größten des internationalen Kinos und hat nun, mit fast 70 Jahren, nicht nur seinen persönlichsten, sondern auch einen seiner schönsten Filme gedreht. Unverhohlen autobiographisch ist LEID UND HERRLICHKEIT, der im Wettbewerb von Cannes Premiere feierte und für Begeisterung sorgte." (programmkino.de)

Der neue Film von Pedro Almodóvar - mit Antonio Banderas, ausgezeichnet als Bester Schauspieler, Cannes 2019!

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

YESTERDAY

tägl. 21:15 (Mo in engl. OmU)

Regie: Danny Boyle, GB 2019, 117 Min., o.A., 7. Woche
Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon u.a.

Der britische Musiker Jack (Himesh Patel) kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht: Nach einem mysteriösen Stromausfall kann sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern!

Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit würd er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht.Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe...

Der neue Film von Danny Boyle ("Trainspotting", "Slumdog Millionair", "28 Days later...", "The Beach") bei uns im Universum!

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

Kurzfilm der Woche:

ZWEIG

Regie: Det Sporadiske Filmkollektivet, NO 2018, 3:00 Min.

Nader ist Rückschläge gewohnt, aber er weigert sich, die Liebe aufzugeben. Problematisch ist nur, dass er sich der Schläge, die er selbst austeilt, nicht bewusst ist.

With the support of the MEDIA Program of the European Union