Logo

NEU: YESTERDAY

tägl. 21:15 in OmU, 18:45, 16:15, 14:00

"Eine Welt ohne die Beatles – eigentlich unvorstellbar! Doch der Regiestar Danny Boyle ("Slumdog Millionaire") und sein Drehbuchautor Richard Curtis ("Notting Hill") nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander.

Das Ergebnis ist ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm in bester britischer Komödientradition. Richtig schön!" (Programmkino.de)

Das aktuelle Programm vom 11.7. - 17.7.19

NEU: YESTERDAY

tägl. 21:15 in OmU, 18:45, 16:15, 14:00

Regie: Danny Boyle, GB 2019, 117 Min., o.A., Bundesstart
Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon u.a.

Der britische Musiker Jack (Himesh Patel) kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht: Nach einem mysteriösen Stromausfall kann sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern!

Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit würd er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht.Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe...

Der neue Film von Danny Boyle ("Trainspotting", "Slumdog Millionair", "28 Days later...", "The Beach") bei uns im Universum!

Tägl. 21:15 in engl. OmU!

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

GEHEIMNIS EINES LEBENS

tägl. 19:00 (außer Mo), 16:45, Mi 19:00 in OmU

Regie: Trevor Nunn, GB 2019, 102 Min., ab 6 J., 2. Woche
Darsteller: Judi Dench, Sophie Cookson, Tom Hughes u.a.

Großbritannien im Jahr 2000: Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley (Judi Dench) lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der MI5 vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll.

1938: Als junge Frau studiert Joan (Sophie Cookson) in Cambridge Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich (Tom Hughes), durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt.

Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt. Und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten.

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Mi 19:00 in engl. OmU

Tickets

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

tägl. 14:30 (außer Sa+So)

Regie: Ludovic Bernard, F 2018, 106 Min., o.A., 4. Woche
Darsteller: Lambert Wilson, Kristin Scott Thomas u.a.

Die Musik ist das große Geheimnis des 20-jährigen Mathieu Malinski (Jules Benchetrit). Es ist ein Thema, über das in seinem Vorort nicht spricht. Denn hier hängt das Talent lieber mit seinen Kumpels ab. Manchmal sitzt er an einem öffentlichen Klavier in Paris und zieht sich dort zurück und spielt nur für sich.

Mit Pierre Geitner (Lambert Wilson) ist einer im Publikum, der Mathieus Talent bemerkt und ihn gerne fördern möchte. Das ist leichter gesagt als getan, denn Mathieu hat schon zu oft Enttäuschungen erlebt, um sein Glück endlich annehmen zu können...

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD ist eine so brillante wie elektrisierende Geschichte über die vereinende Kraft der Musik und die große Chance, die im gegenseitigen Vertrauen liegt.

Regisseur Ludovic Bernard versammelt in seinem mitreißenden Film große Stars wie Lambert Wilson und Kristin Scott Thomas und stellt sie an die Seite eines umwerfenden jungen Talents, Jules Benchetrit.

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

THE DEAD DON'T DIE

tägl. 21:10 (So in OmU)

Regie: Jim Jarmusch, USA 2019, 105 Min., ab 16 J., 5. Woche
Darsteller: Tilda Swinton, Bill Murray, Adam Driver u.a.

Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sherriff Cliff Robertson (Bill Murray) noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson (Adam Driver) sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln.

Diese haben es allerdings nicht nur auf die Bürger von Centerville abgesehen, sondern auch auf Dinge, mit denen sie sich bevorzugt zu Lebzeiten beschäftigt haben. So wandeln sie auf den Straßen - hungrig nach Menschenfleisch, Kaffee und gerne auch einem Gläschen Chardonnay.

Als sich herausstellt, wie man der untoten Ghule habhaft werden kann, macht das Polizistenduo bewaffnet mit Machete und Schrotflinte und unterstützt von ihrer jungen Kollegin (Chloë Sevigny) nun Jagd auf Zombieköpfe, um die Stadt doch noch vor der Invasion zu retten. Unerwartete Unterstützung bekommen sie von der schrägen schottischen Bestatterin Zelda Winston (Tilda Swinton), die mit überirdischer Präzision ihr Samurai-Schwert schwingen lassen kann.

Independent-Regisseur Jim Jarmusch lässt die Toten auferstehen in seiner neuen Horrorkomödie THE DEAD DON’T DIE. Für seinen satirischen Ausflug ins Zombiegenre konnte Jim Jarmusch eine herausragende Besetzung verpflichten: Bill Murray, Adam Driver, Steve Buscemi, Tilda Swinton, Chloë Sevigny, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Selena Gomez, Tom Waits, Iggy Pop und RZA.

So 21:10 in engl. OmU.

Hier geht's zum Filmtipp von Radio Okerwelle.

Tickets

Kurzfilm der Woche:

KWIZ

Regie: Renaud Callebaut, B 2006, 6:09 Min.

Zwei Seniorinnen treffen sich in einem Wartezimmer.

With the support of the MEDIA Program of the European Union