Das aktuelle Programm vom 26.02. - 04.03.2015

Willkommen beim UNIVERSUM Filmtheater!


NEU: ALS WIR TRÄUMTEN

"Der Mauerfall und die Zeit danach werden in „Als wir träumten“ zu einer ungeheuren menschlichen Erfahrung. Für kurze Zeit scheint alles möglich. Und selbst, als dieser Moment vergangen ist, bleibt seine Wahrheit doch zurück. Insofern ist Dresen wieder ein Film gelungen, der in seinem Kern von einem tiefen Optimismus durchzogen ist. Aller Düsternis zum Trotz." (programmkino.de)

Der neue Film von Andreas Dresen! Andreas Dresen war zuletzt mit dem Buch "Glücks Spiel" im Universum zu Gast.

 


EXTRA: DIE BÖHMS -ARCHITEKTUR EINER FAMILIE

Mo, 19:00

Gottfried Böhm gilt als wichtigster Architekt Deutschlands. Als Sohn eines Kirchenbauers ist er Patriarch einer Architektendynastie, zu der inzwischen seine Söhne Stephan, Peter und Paul gehören. Mit herausragenden Großbauten gelingt es ihnen, aus dem Schatten des berühmten Vaters zu treten. Aber nicht zuletzt die Krise der Baubranche in Deutschland schürt die Konkurrenz zwischen den Brüdern.

In Kooperation mit dem AIV Braunschweig.


... and the Oscar goes to

In der Nacht vom 23. Februar wurden in Los Angeles die 87. Academy Awards verliehen. Der große Gewinner des Abends war dabei Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) mit ganzen vier Auszeichnungen als Bester Film, Beste Regie, Bestes Originaldrehbuch und Beste Bildgestaltung. Auch das Jazz-Drama Whiplash konnte überzeugen und wurde mit drei Oscars für den Besten Nebendarsteller J.K. Simmons, Bestem Schnitt und Beste Tonmischung prämiert.

Den Oscar als Beste Hauptdarstellerin gewann Julianne Moore für den Film Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (Kinostart: 05. März). Das Martin Luther King-Drama Selma wurde mit dem Oscar für den Besten Titelsong "Glory" ausgezeichnet.



Programm und Reservierung

Reservierungen für unsere Vorführungen sind telefonisch unter

0531 - 70 22 15 50 täglich von 12:00 - 21:30 Uhr

oder direkt über unsere Homepage »»»» Programm und Reservierung möglich.



NEU: ALS WIR TRÄUMTEN

tägl. 21:05, 16:30, 14:15 (außer Sa + So), So auch 11:15

Regie: Andreas Dresen, DE 2014, 117 Min., ab 12 J., Bundesstart
Darsteller: Merlin Rose, Julius Nitschkoff, u.a.

Leipzig der Nachwendezeit: Die Clique um Rico, Mark und Daniel lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel fühlen sie sich stark. Nachts betrinken sie sich, nehmen Drogen und randalieren, was sie auf der Polizeistation zu Stammgästen macht. Heimlich träumen sie jedoch davon, der Sinnlosigkeit ihres Daseins zu entfliehen und irgendwo anders ein Leben mit Bedeutung zu beginnen.

Kraftvoll, wild und zärtlich verfilmte Regisseur Andreas Dresen mit ALS WIR TRÄUMTEN den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer. Das Drehbuch schrieb Wolfgang Kohlhaase. Nach »Sommer vorm Balkon« und »Whisky mit Wodka« ist es die dritte Zusammenarbeit mit Andreas Dresen.

ALS WIR TRÄUMTEN ist offizieller Wettbewerbsbeitrag der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2015.

Regisseur Andreas Dresen war zuletzt mit seinem Buch "Glücks Spiel" im Universum zu Gast.

»»» Tickets reservieren


EXTRA: DIE BÖHMS - ARCHITEKTUR EINER FAMILIE

Mo, 19:00

Regie: Maurizius Staerkle Drux, D/CH 2014, 87 Min., o.A.

Gottfried Böhm gilt als einer der wichtigsten Architekten Deutschlands. Der Pritzker-Preisträger hat sein Handwerk beim Vater gelernt. Auch seine Söhne, Stephan, Peter und Paul sind Architekten geworden. Inzwischen 94 Jahre alt, arbeitet Gottfried noch täglich an Bauprojekten mit.

Als Elisabeth, ebenfalls Architektin, Ehefrau, Mutter und wichtigste Inspiration stirbt, wird die Familie ihres emotionalen Mittelpunkts beraubt. Gottfried Böhm begibt sich auf eine Reise zu den wesentlichen Stationen und Bauten seines Lebens.

Ein faszinierendes Familienportrait über die Komplexität und Untrennbarkeit von Liebe, Glaube und (Bau-)Kunst.

In Kooperation mit dem AIV Braunschweig.

»»» Tickets reservieren


SELMA

tägl. 18:45 (außer Mo), 16:15, So 18:45 in OmU
So, 18:45 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

Regie: Ava DuVernay, GB/USA 2014, 125 Min., ab 6 J., 2. Woche
Darsteller: David Oyelowo, Carmen Ejogo, Tim Roth, u.a.

Sommer, 1965. Das formal bestehende Wahlrecht für Afroamerikaner in den USA wird in der Realität des rassistischen Südens ad absurdum geführt. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse und täglich Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Die Stadt Selma, Alabama, ist einer der Orte, in denen sich der Widerstand formt. Dr. Martin Luther King, jüngst mit dem Friedensnobelpreis geehrt, schließt sich den lokalen Aktivisten an und zieht damit nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich.

Auch Kings Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson gerät unter Spannung. Zudem droht die Ehe zwischen King und seiner Frau Coretta unter dem Druck und der ständigen Bedrohung zu zerbrechen. Der Kampf um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit schlägt Wellen, die bald das ganze Land in Aufruhr versetzen.

Ausgezeichnet mit dem Oscar 2015 für den Besten Titelsong!

So, 22.02., 18:45 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

»»» Tickets reservieren


WHIPLASH

tägl. 19:00 (Mo in OmU), So auch 11:00
Mo, 19:00 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

Regie: Damien Chazelle, USA 2014, 107 Min., ab 12 J., 2. Woche
Darsteller: Miles Teller, J.K. Simmons, u.a.

Der 19-jährige Jazz-Schlagzeuger Andrew Neiman träumt von einer großen Karriere. Nach dem Scheitern der Schriftsteller-Laufbahn seines Vaters ist er fest entschlossen, sich durchzukämpfen und es auf dem renommiertesten Musikkonservatorium des Landes ganz nach oben zu schaffen.

Eines Nachts entdeckt der für seine Qualitäten als Lehrer ebenso wie für seine rabiaten Unterrichtsmethoden bekannte Band-Leiter Terence Fletcher den jungen Drummer beim Üben. Wenngleich Fletcher in diesem Moment nur wenige Worte verliert, entfacht er in Andrew eine glühende Entschlossenheit. Zu dessen Überraschung veranlasst der Lehrer am nächsten Tag, dass der begabte junge Mann ab sofort in seiner Gruppe spielt – ein Schritt, welcher Andrews Leben für immer verändern wird.

Ausgezeichnet mit dem Golden Globe für J.K. Simmons als Bester Nebendarsteller.

Ausgezeichnet mit drei Oscars für J.K. Simmons als Bester Nebendarsteller, Bester Schnitt und Beste Tonmischung!


Mo, 19:00 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

»»» Tickets reservieren


BIRDMAN ODER (DIE UNVERHOFFTE MACHT DER AHNUNGSLOSIGKEIT)

tägl. 21:15 (Mi in OmU), 14:00 (außer Sa)
Mi, 21:15 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

Regie: Alejandro G. Iñárritu, USA 2014, 119 Min., ab 12 J., 5. Woche
Darsteller: Michael Keaton, Edward Norton, Naomi Watts, u.a.

Riggan Thomson erhofft sich durch die Inszenierung eines Theaterstücks am Broadway eine Wiederbelebung seiner Karriere. Zwar handelt es sich um ein ausgesprochen tollkühnes Unterfangen - doch der frühere Kino-Superheld hegt größte Hoffnungen, dass dieses kreative Wagnis ihn als Künstler legitimiert und jedermann, auch ihm selbst, beweist, dass er kein abgehalfterter Hollywood-Star ist.

Doch während die Premiere des Stücks näher rückt, wird der Hauptdarsteller durch einen verrückten Unfall bei den Proben verletzt und muss ersetzt werden. Riggan engagiert widerwillig Mike Shiner - ein unberechenbarer Typ, aber eine Garantie für viele Ticketverkäufe und begeisterte Kritiken. Bei der Vorbereitung auf sein Bühnendebüt muss er sich nicht nur mit seiner Freundin, Co-Star Laura, und seiner frisch aus der Entzugsklinik kommenden Tochter Sam auseinandersetzen, sondern auch mit seiner Ex-Gattin Sylvia ...

Gewinner Bester Schauspieler in einer Komödie (Michael Keaton) und Bestes Drehbuch bei den Golden Globes 2015!

Ausgezeichnet mit vier Oscars für Beste Regie, Bestes Original-Drehbuch, Beste Bildgestaltung und als Bester Film!

Mi, 21:15 im Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln!

»»» Tickets reservieren


DAS SALZ DER ERDE

Sa 14:15

Regie: Juliano Ribeiro Salgado, Wim Wenders, F 2014, 111 Min., ab 12 J., 11. Woche

Die Bilder des Brasilianers Sebastião Salgado bewegen seit 40 Jahren die Menschen weltweit. Wim Wenders findet einen sehr persönlichen Zugang zu diesem Meister der Fotografie. Eindrucksvoller als auf der großen Kinoleinwand wird man diese Bilder in keiner Ausstellung zu sehen bekommen.

»»» Tickets reservieren


YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN

So 13:00

Regie: Sabine Gisiger, CH 2014, 77 Min., o.A., 18. Woche

Der 83-jährige Psychiater und Bestsellerautor Irvin D. Yalom ist der wohl bedeutendste Vertreter der existentiellen Psychotherapie. Im Film lässt er uns an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben und gibt uns Antworten auf Fragen, die uns alle bewegen... 

»»» Tickets reservieren


MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

So 14:30

Regie: Philippe de Chauveron, F 2014, 97 Min., o.A., 32. Woche
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun u.a.

Völkerverständigungskomödie um eine gutbürgerliche französische Familie und ihre auserlesene Schar internationaler Schwiegersöhne, die so leicht und locker ist wie ein Soufflé und trotzdem scharf und bissig wie eine Chilischote.

»»» Tickets reservieren



Kurzfilm der Woche:

601-S

Regie: Márton Nyitrai, Ungarn 2001, 1:40

Wenn Sie einen Kick brauchen, kaufen Sie sich einen Trabant.



Das Universum auf Facebook

Klicke hier um zu unserer Facebook-Seite zu gelangen.

 

 

Die Universum App

Liebes Publikum,

nutzen Sie die kostenlose Universum App?

Immer wissen was läuft, immer über Extras und Vorpremieren informiert sein? Laden Sie sich einfach unsere Universum Filmtheater App runter.

Für Android systemgestützte Handys hier downloaden.

Das Universum empfiehlt:

Das Universum Filmtheater ist auch offizielle Vorverkaufsstelle des Staatstheaters.
Täglich von 12:00 bis 21:30 Uhr können Sie den vollen Besucherservice nutzen: Karten- und Abokauf, Information, Spielpläne und vieles mehr.