Logo

DER KURZE MITTWOCH

NEU IM UNIVERSUM

2018 zeigen wir jeden letzten Mittwoch im Monat abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm ab 21:15 Uhr.

 

 


DER KURZE MITTWOCH IM JUNI

SHORTS ATTACK - FERNWEH

Mi, 27.6., 21:15

10 Filme in 85 Minuten

Sehnsucht im Sommer: Shorts Attack lädt im Juni zu allerlei Ausflügen.

Erst mal wird gepackt (Big Bag), es ist klar, wohin die Reise geht (Im Wohnzimmer), das Wetter stimmt (Sunrise), das Wasser erlaubt Badefreude (My Man O.) und die Berge sind schön (Swiss made). Das Gebirge freilich birgt Gefahren (Bergfieber), ebenso eine Reise im Kriegsgebiet (Mary Mother). Extremsituationen sind im Luftschiff besonders spannend (Geronto.), zumal Flugangst berechtigt sein kann (Cop Dog). Jede Reise ist irgendwann vorbei, jedem Auswärtsspiel folgt die Rückkehr in den Heimathafen (Welcome Home Allen).

 

 

Das Kurzfilmprogramm:

BIG BAG
Regie: Daniel Greaves - England 2016 - 2 Min. - Animation – ohne Dialoge

Rucksackgroteske
Manchmal ist das Leben zu schwer, um es zu schultern. Vor allem, wenn der Aufbruch in den Urlaub ansteht.

WELCOME HOME ALLEN     

Regie: Andrew Kavanagh - Australien 2016 - 11 Min. - Live Action Short – ohne Dialoge

Heimat-Thriller
Soldaten kehren vom Krieg zurück, sie haben weite Wege hinter sich, freuen sich sehr auf die Heimat und sind bereit für einen Zeitsprung.

IM WOHNZIMMER

Regie: Alexander Gratzer - Österreich 2015 - 2:30 Min. - Animation – deutsch

Reiseplanung
Ein Blick ins Wohnzimmer – Wie reagieren Schuhe, wenn ihre Besitzer sich nicht aus dem Stuhl bewegen?

MARY MOTHER 

Regie: Sadam Wahidi - Afghanistan 2016 - 19:30 Min. - Live Action Short – english

Wüstenreise
Als die Mutter im Radio vom Kriegsende hört, macht sie sich auf den Weg in die Hauptstadt, um ihren Sohn zu finden, der dort als Militärarzt arbeitet.

SWISS MADE

Regie: Sophie Wietlisbach - Schweiz 2017 - 2:30 Min. - Animation – ohne Dialoge

Gebirgsoptimierung
Sie verbinden mit der Schweiz naturbelassene Bergpanoramen und menschenleere Almwiesen? Diese Animation belehrt Sie eines Besseren.

GERONTOPHOBIA

Regie: Boris Sverlow – Belgien / Niederlande 2016 – 15 Min. – Animation, Live Action Short – english –

Luftschiffabenteuer – Während einer globalen Evakuierung verliert eine schwangere Frau ihren Mann und um ihn wieder zu sehen, setzt sie alles aufs Spiel.

BERGFIEBER
Regie: Frederic Hambalek - Deutschland 2016 - 8 Min. - Live Action Short – deutsch

Bergdrama  
Inmitten eines Schneesturms harren Bergsteiger in ihren Zelten aus. Als einer von ihnen fehlt, beginnt eine spannende Suche.

MY MAN (OCTOPUS)

Regie: Stéphanie Cadoret - Frankreich 2016 - 9 Min. - Animation Short – ohne Dialoge

Wasserfreude
Eine Frau kommt nach Haus und nimmt ein Bad. Sobald sie das Wasser berührt, sinkt sie in eine bunte Unterwasserwelt.

SUNRISE

Regie: Vit Pancir - Tschechien 2015 - 7 Min. - Animation – ohne Dialoge

Sonnenspiel
Rasender Himmel: Der ganz normale Wahnsinn im Leben einer Sonne, gezeichnet im Stile des frühen Animationsfilms.

COP DOG 

Regie: Bill Plympton - USA 2017 - 5:30 Min. - Animation Short – ohne Dialoge

Flugzeugaction
Der ganz normale Wahnsinn im Leben eines Polizeispürhunds, der an Bord eines Flugzeugs allerlei Leben zu retten hat.


DER KURZE MITTWOCH IM JULI

SHORTS ATTACK - GROßE GEFÜHLE

Best of Clermont-Ferrand Short Film Festival 2018

Mi, 25.7., 21:15

7 Filme in 90 Minuten

Filme mit Emotion und sozialer Relevanz: Das Kurzfilmfest in Clermont-Ferrand in Frankreich zählt zu den weltweit größten und bedeutendsten. Die sieben Filme aus dem diesjährigen Internationalen Wettbewerb zeigen die narrative Spannweite der Kurzfilmkunst. Sie gehen musikalisch in die Vollen, sind politisch, hinterfragen Kommunikation, greifen aktuelle Themen auf und sind wunderbar schräg.