Logo

DER KURZE MITTWOCH

NEU IM UNIVERSUM

2018 zeigen wir jeden letzten Mittwoch im Monat abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm ab 21:15 Uhr.

 

 

 

DER KURZE MITTWOCH IM MÄRZ

11 KURZFILME VON FRAUEN

Mi, 27.3., 21:15

Programm:

DER PO-PULIST

Regie:Sandra Schröder, D 2017, S/W, 7:41 Min.

Auch im dystopischen Deutschland 2032 gilt: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Denn spätestens auf der Toilette sitzen alle im Glashaus.

WHAT TIME IS LOVE?

Regie: Anna Franceschini, IT 2017, 12:01 Min.

In einer Mischung aus Dokumentation und Fiktion bekommen die Zuschauer*innen Einblicke in den Spielzeug-TÜV, der seine Waren auf einen ganz besonderen Prüfstand stellt.

THREE CENTIMETRES

Regie: Lara Zeidan, GB/LI 2018, 9:01 Min.

Vier Freundinnen sitzen in einem Riesenrad. In der Enge der Gondel kommt das Gespräch zum stocken. Als auch das Riesenrad plötzlich anhält, macht eine von ihnen den anderen ein Geständnis.

ROUES LIBRES - FREILAUF

Regie: Jacinthe Folon, BE 2017, 3:35 Min., Animation

Liebe Städterinnen und Städter, wir vermelden eine sehr wichtige Information: Die Fahrräder sind zurück in der Stadt!

INTRUSION

Regie: Ming-Zhu Hi, AUS 2018, 5:07 Min.

Moderedakteurin Marion betritt ein Fotostudio, um ein Fotoshooting zu leiten. In der Nacht zuvor hat sie Traumatisches erlebt, dessen Details Marion fragmentarisch und undeutlich immer wieder durchspielt. INTRUSION schaut auf Machtstrukturen, Objektifizierung und Gewalt in der Modewelt.

PROGRAMMHINWEISE

Regie: Christiane Gehner, D 1970, 10:00 Min.

„Eine zielgerichtete Fernsehansage für alle Mädchen im Alter von 18 bis 25 Jahren aus der Klasse der mittleren Bourgeoisie [...] ein Versuch, die Probleme der Mädchen ihrer sozialen Schicht in Bezug auf Emanzipation aufzuzeigen und für andere Mädchen relevant zu machen.“ Hamburger Filmschau, 1970

THE DOOR

Regie: Jenni Toivoniemi, FI 2017, 9:00 Min.

Nachts hört ein Vater einen Eindringling im Wohnhaus, stellt ihn im Treppenhaus und ruft die Polizei. Bald muss er jedoch bemerken, dass die Situation anders ist, als er ursprünglich annahm.

MEGATRICK

Regie: Anne Isense, D 2017, 2:04 Min., Animation

Eine kleine Metapher auf das Leben.

CATASTROPHE

Regie: Jamille van Wijngaarde, NL 2017, 2:15 Min., Animation

Wenn der Vogel im Käfig plötzlich tot ist, richten sich natürlich alle Augen auf den Kater. Verzweifelt versucht er nun, alles richtig zu machen - und macht es mit jeder Minute schlimmer.

MOMS ON FIRE

Regie: Joanna Ryte, SE 2016, 12:50 Min., Animation

Eine ganz normale Gegend in einer ganz normalen Stadt. Zwei Frauen sitzen auf dem Sofa und kratzen ihre schwangeren Bäuche. Es sind noch vier Tage bis zur Geburt. Die Situation ist weder schönzureden noch auszuhalten. Sie ist einfach unerträglich.

THE COMMITTEE

Regie: Gunhild Enger, Jenni Toivoniem, FI/NOR/SE 2016, 13:51 Min.

Eine nordische Zusammenarbeit findet statt. Drei Stellvertreter aus Schweden, Norwegen und Finnland sind zusammen gekommen, um über ein Kunstwerk zu verhandeln. Dieses soll am geografischen Grenzübergang der drei Länder platziert werden. Jedoch wartet eine unerwartete Überraschung auf das Komitee. Anstatt einer Skulptur stellt der auserwählte Künstler seine Idee eines "Nordischen Tanzes" vor. Die drei Beauftragten sind mit den Herausforderungen eines demokratischen Entscheidungsprozesses konfrontiert. Können sie zu einer Übereinstimmung bezüglich der nordischen Bewegung kommen?